Goldene Leslie für »Das Labyrinth erwacht«

jugendbuchpreis-goldene-leslieDas Labyrinth erwacht“ hat die „Goldene Leslie„, den Jugendbuchpreis des Landes Rheinland-Pfalz gewonnen. Eine Jugendjury hat meinen Roman zum besten Buch des Jahres gewählt.

In der Begründung der Jugendjury heißt es:

„Verdammt spannend“, so die Jugendjury, „ist die Geschichte der sieben Jugendlichen“ Leon, Mary, Jenna, Jeb, Mischa, Tian und Kathy, die in einem geheimnisvollen Labyrinth gefangen sind, aus dem sie verzweifelt einen Ausweg suchen. Der äußerst gelungene Handlungsaufbau mit seinen überraschenden Wendungen sei eine große Stärke des Buchs, aber auch die glaubhafte Zeichnung der einzelnen Figuren überzeuge. Man könne sich sehr gut in die verschiedenen Protagonisten einfühlen und fiebere mit, wer von ihnen das mörderische Spiel des Labyrinths überlebt. Deshalb sind sich die Jugendlichen sicher: Für „Das Labyrinth erwacht“ werden sich selbst Lesemuffel erwärmen, denn, so die Jury, „wer einmal angefangen hat, das Buch zu lesen, wird es nicht mehr weglegen können.“

Weitere Informationen findet ihr auf der  Seite der Goldenen Leslie 2014.

Hier sind ein paar Aufnahmen der Veranstaltung:

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein